Fraktion der CDU in der Bezirksverordnetenversammlung
Pankow von Berlin
Anfrage
› > Bauarbeiten der DB Netz AG an der Eisenbahnüberführung Pankgrafenstraße in Karow [2021-06-10]
Ich frage das Bezirksamt Pankow von Berlin:

Wann wurden die Bauarbeiten an der Eisenbahnüberführung (EÜ) Pankgrafenstraße begonnen?

Wann war zum Zeitpunkt des Baubeginns das Ende der Baumaßnahmen geplant?

Wann ist aktuell mit einer Fertigstellung der EÜ zu rechnen?

Was sind die Ursachen für die Verzögerung der Baumaßnahmen?

Wer (Leitungsbetriebe, etc.) hat neben der DB Netz AG im Bereich der EÜ Pankgrafenstraße Baumaßnahmen durchgeführt?

Gab es nach Baubeginn Änderungen der Planungen? Wenn ja, durch wen und warum?

Ist es zutreffend, dass die Bahnhofstraße/Pankgrafenstraße unter der EÜ um 90cm abgesenkt werden soll? Wenn ja:

Was ist der Grund dafür?

Wer hat diese Absenkung der Fahrbahn (damit verbunden, die Vergrößerung der Durchfahrtshöhe) warum gefordert?

Auf welcher Länge beidseits der EÜ müssen durch die Absenkung bauliche Maßnahmen an der Pankgrafenstraße/ Bahnhofstraße vorgenommen werden? Welche Auswirkungen wird die Absenkung der Fahrbahn auf die benachbarten Straßen (insbesondere Boenkestraße, Liebenstraße und Streckfußstraße) haben?

Sind bei den Planungen zur Absenkung der Fahrbahn die Auswirkungen auf benachbarte Gebäude berücksichtigt worden? Wenn ja, in welchem Umfang und von wem?

Wird die Absenkung der Fahrbahn Auswirkungen auf das Grundwasser bzw. Schichtenwasser haben? Wenn ja, welche?


Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Sibylla Knebel | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Fraktion

Sie erreichen uns wie folgt:
Fröbelstr. 17
10405 Berlin

Telefon: 030.90295-5009
e-mail: E-Mail

® 2015 CDU Fraktion Pankow

Facebook